Wohnung, Kauf, Doppelhaushälfte, Haus, Immobilie, Rheinhessen, Rhein-Main-Gebiet, Einfamilienhaus, Eigenheim, Makler, Immobilienmakler, W&F Wohnfinanz GmbH, Wohnfinanz24, Hauskauf, Wohnungskauf, Finanzierung, Absicherung, Versicherung, Oppenheim, Nierstein, Oppenheim, Nackenheim, Bodenheim, Mainz, Laubenheim, Bretzenheim, Gonsenheim, Wiesbaden, Gau-Bischofsheim, Mommenheim, Lörzweiler, Harxheim, Winterhafen, Rosengarten

Außergewöhnlich, Extravagant, Romantisch, Historisch

Ort: Oppenheim

Kaufpreis: 175.000 €
Wohnfläche: 70 m²
Zimmer: 2,5

Das charmante Haus im alten Ortskern von Oppenheim birgt jede Menge Potential und wurde die letzten 20 Jahre stets modernisiert und ausführlich saniert! Mit Fantasie und Kreativität lassen sich bei diesem Objekt nostalgischer Flair und Moderne bis in das letzte Detail traumhaft vereinen. Die Oppenheimer Stadtmauer, welche im Haus eingearbeitet wurde, ist eins der Highlights dieses Raumwunders.


Neben dem großzügigen Wohnzimmer finden Sie im Erdgeschoss genügend Raum für einen Essbereich. Von hier aus gelangen Sie in ein liebevoll saniertes Gäste-WC und zu dem Keller mit genügend Nutzfläche.

Über die Treppe gelangen Sie in das Obergeschoss zum Tageslichtbad, der Küche und dem Schlafzimmer.


+ Kernsanierung 2001 & teilweise 2015
+ Heizungserneuerung 2010
+ Elektrische Fußbodenheizung in beiden Bädern
+ Wasserleitungen 2015
+ Gäste-WC, Dach und Dämmung 2015
+ Grundsanierung der Fenster 2001
+ Abdichtung und teilw. Balken Austausch 2015
+ Haustür 2015
+ Dachfenster teilweise ausgetauscht 2015
+ Klimaanlage Dachgeschoss


Auf halbem Wege zwischen Mainz und Worms lädt die Stadt Oppenheim zu einer Entdeckungstour ein. In und vor allem unter der historischen Altstadt verbirgt sich lebendige Geschichte. Oppenheim hat die letzten Jahre über mehr und mehr an Attraktivität gewonnen, nicht zuletzt dank des neuen Einkaufszentrums "Landskrongalerie", das 2017 errichtet wurde. Sie finden hier alles, was Sie zum tagtäglichen Leben benötigen. Neben unzähligen Einkaufsmöglichkeiten sind dies vor allem die Grund-, sowie weiterführenden Schulen und die städtischen Kindergärten.

0 0