Erfolgreiche Vermittlung mitten im UNESCO-Welterbe

Dienstags-Story

 

Bekannt ist Sankt Goar durch seine zentrale Lage im UNESCO-Welterbe "Oberes Mittelrheintal", das im Juli 2002 in die Liste der Welterbestätten aufgenommen wurde. St. Goar ist keine anonyme Großstadt und kein Dorf. St. Goar ist die kleinste Weltstadt am Mittelrhein. Weltoffen, international, bunt, in seiner abwechslungsreichen Geschichte mal französisch, dann wieder deutsch. Mit der Loreley vis à vis und der imposanten Burg Rheinfels Ziel zahlreicher Touristen aus aller Welt. Mitten im Unesco Welterbe Oberes Mittelrheintal gelegen. Seit Jahrhunderten inspiriert das romantische Tal der Loreley zu Poesie, Erzählung, Musik und Malerei.

 

Umso erstaunlicher ist es, dass diese Immobilie keiner der Makler aus der näheren Umgebung betreuen wollte. Natürlich, es ist nicht besonders groß und die Preise ähneln einer Garage in den deutschen Metropolen - nichtsdestotrotz ist es etwas anderes, etwas besonderes. Wer, wenn nicht wir, als der etwas andere Makler, würde sich um dieses Anliegen kümmern. Über einen fleißigen Tippgeber kam der Kontakt zum Eigentümer zustande und er erzählte uns, dass er nach Hamburg ziehen, einen Wohnwagen kaufen und mehr reisen wolle. Den Wunsch wollten wir natürlich schnellstmöglich erfüllen und starteten mit der Vermarktung.

 

Wie das Schicksal so spielt, fand sich nicht nur relativ zügig eine Käuferin, sondern noch genau die passende mit einem bewegendem Hintergrund. Die Interessentin suchte ein kleines, neues Zuhause für Ihre Mutter, welche vor dem Krieg in der Ukraine flüchten musste. Nun freut sich die Familie auf den sicheren Rückzugsort mitten im UNESCO-Welterbe am Mittelrhein!

0

Einen Kommentar hinterlassen