Gewerbeeinheit mit separatem Zugang!

Ort: Wörrstadt

Kaufpreis: 135.000 €
Wohnfläche: 93 m²
Zimmer: 3

 

Ich freue mich Ihnen heute eine ca. 93 qm große Gewerbeeinheit im Tiefparterre eines Wohn- und Geschäftshauses vorstellen zu dürfen!

Über einen eigenen separaten Zugang erreichen Sie die helle Gewerbeeinheit. Diese wird aktuell als Jugendtreff genutzt und verfügt über einen sehr großen Hauptraum, zwei angrenzende Räumlichkeiten sowie jeweils ein Damen- und Herren-WC. Die Einheit hat einen weiteren Zugang zum Treppenhaus, wo sich dann auch der zugehörige Kellerraum befindet.

Der Jugendtreff ist seit 2011 an die Stadt Wörrstadt vermietet und erzielt eine Kaltmiete von 475,00 €. Eine Erhöhung der Kaltmiete auf 570,00 € ist kurzfristig möglich, ebenso wie eine Eigennutzung. Das Hausgeld beträgt monatlich 387,00 €. Davon sind 77,00 € Instandhaltungsrücklage, 252,00 € umlegbare Kosten und 58,00 € nicht umlegbare Kosten.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, Sie weitere Fragen haben oder einen Besichtigungstermin vereinbaren möchten, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.

 

+ Fliesen
+ 1 großer Raum
+ 2 Nebenräume
+ Gas-Zentralheizung
+ Keller
+ allgemeiner Fahrradraum
+ Außenstellplatz

Wörrstadt bietet eine Vielzahl von Kindergärten und Schulen an. Einkaufsmöglichkeiten, Bahnhof, Ärzte und vieles mehr befinden sich in unmittelbarer Nähe des Grundstückes. Zudem gibt es eine sehr gute Bus- und Bahnanbindung nach Mainz und Alzey.

Wörrstadt liegt am Schnittpunkt der Bundesstraßen 420 und 271, zweier wichtiger regionaler Verkehrsachsen. Die Stadt verfügt ferner über eine Abfahrt an der Bundesautobahn 63, über die man die umliegenden mittleren und großen Zentren wie Alzey, Worms, Mainz, Kaiserslautern und Frankfurt sehr gut erreichen kann. In wenigen Kilometern Entfernung von der Stadt liegt das Alzeyer Kreuz, der Kreuzungspunkt der Bundesautobahnen 61 (Koblenz–Ludwigshafen) und 63 (Kaiserslautern–Mainz).

-------------------

 

PROVISIONSHINWEIS:
Mit der Anfrage und durch Inanspruchnahme der Dienstleistung der Firma W&F Wohnfinanz GmbH, wird ein Maklervertrag geschlossen. Sofern es durch die Tätigkeit der Firma W&F Wohnfinanz GmbH zu einem wirksamen Hauptvertrag mit der Eigentümerseite kommt, hat der Interessent bei Abschluss
- eines MIETVERTRAGS keine Provision/Maklercourtage an die W&F Wohnfinanz GmbH zu zahlen.
- eines KAUFVERTRAGS die ortsübliche Provision/Maklercourtage an die W&F Wohnfinanz GmbH gegen Rechnung zu zahlen.

HAFTUNG:
Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.

GELDWÄSCHE:
Als Immobilienmaklerunternehmen ist die W&F Wohnfinanz GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.

0

Einen Kommentar hinterlassen

hCaptcha