Herrschaftliches Wohnen mit sensationellem Panorama

Ort: Bingen

Kaufpreis: 1.690.000 €
Wohnfläche: 346 m²
Zimmer: 9

 

Ein außergewöhnliches Traumdomizil in oberster Reihe auf dem Binger Rochusberg sucht einen neuen Eigentümer. Das 1991 errichtete Objekt wurde von Meisterhand, gegenüber dem berühmten Niederwalddenkmals, in den Hang gebaut. Auf drei prachtvollen Wohnetagen präsentieren sich eine Vielzahl von Highlights wie ein Marmortreppenhaus, doppelte Deckenhöhen, eine Galerie und eine Einliegerwohnung für das ältere Kind oder für das eigene stille Gewerbe. Aus nahezu jedem Wohnraum genießt man einen beeindruckenden Blick auf den Rhein und die Germania des Niederwalddenkmals.

Nachdem Sie - die an einem Wendehammer gelegene Villa - erreicht haben, können Sie über den Hof Ihr KFZ in einer großzügigen Doppelgarage mit elektrischem Tor abstellen. Über einige Stufen gelangen Sie zum Eingang des Haupthauses - schon hier erfüllt der Weitblick alle Wünsche. Ein phänomenaler Entree mit hellem Marmor empfängt Sie und Ihre Gäste herzlich. Auf dieser Etage befinden sich, außer der Möglichkeit einer Garderobe, noch die Haustechnikräume sowie ein erstes Gäste-WC. Die auf der gleichen Ebene befindliche Einliegerwohnung mit zwei Wohnräumen und vollausgestatteter Einbauküche verfügt über einen seitlich gelegenen, separaten Eingang.

Über die offene, prächtige Marmortreppe gelangen Sie in das erste Obergeschoss. Von hier aus schweifen Ihre Blicke über das Esszimmer hinaus durch eine große Fensterfront in die Natur. Ein sich über die ganze Breite des Gebäudes erstreckender Balkon mit dem bereits angesprochenem Weitblick-Angebot auf den Rhein und die Weinberge lädt Sie hier schon zum Verweilen ein.
Der restliche Schnitt dieser Wohnetage ist nahezu symmetrisch aufgebaut. Auf der einen Seite beherbergen eine hochwertige Küche, welche keine Wünsche offen lässt, sowie ein Hauswirtschaftsraum die Räumlichkeiten. Auf der gegenüberliegenden Seite bieten sich weitere Räume für etwa einen Gäste-Bereich mit Duschbad oder ein Arbeitszimmer an. Auf beiden Flügeln wurden überdachte Terrassen zum Genießen in den Hang eingelassen.

Über wenige Marmorstufen zum nächsten Sockelgeschoss schreiten Sie zu einem weiteren Highlight - dem Wohnzimmer. Doppelte Deckenhöhe mit massiven Holzbalken, eine Galerie und große Fensterfronten zur rückseitigen Terrasse bilden dieses beeindruckende Prunkstück. Der am Hang gelegene Garten mit bestehender, eingewachsener Bepflanzung lässt keine Blicke der Nachbarschaft auf Ihr Grundstück zu. Es ist ein Genuss hier zu verweilen und die einzigartige Ruhe auf sich wirken zu lassen. Da fällt das Abschalten nach einem Arbeitsalltag nicht schwer.

Den privatesten Bereich des Haupthauses erreicht man im Dachgeschoss. Nach dem Sie die Galerie auf dieser Ebene empfangen hat, leitet Sie auch hier die Symmetrie des Grundrisses durch die Räumlichkeiten. Zwei Kinderzimmer sowie ein weiteres Duschbad bilden den linken Flügel. Ein traumhaftes Tageslichtbad mit allen Ausstattungsmerkmalen sowie eine großzügige Ankleide mit kleinem Balkon vollenden den rechten Flügel. Hierhin gelangt man jedoch nur über das mittig gelegene Hauptschlafzimmer mit einem weiteren eigenen Balkon und dem immer wiederkehrenden Panoramablick über das Tor zum UNESCO Welterbe - Oberes Mittelrheintal.

 


+ Traumhafter Weitblick
+ Marmor- und Parkettboden
+ Hochwertiges Tageslicht-Hauptbad
+ 3 Tageslicht-Duschbäder
+ 1 Gäste-WC
+ Helle, freundliche Marmor- & Parkettböden
+ Beeindruckendes Wohnzimmer mit doppelter Deckenhöhe
+ Großzügige Galerie
+ 3 Terrassen
+ 3 Balkone
+ Elektrische Rollläden
+ Doppelt verglaste Fenster
+ Doppelgarage und Vorhof
+ 2-Zimmer-Einliegerwohnung

 


Neben dem atemberaubenden Panorama auf das Niederwalddenkmal und den Rhein genießt auch der Standort dieser Villa eine hervorragende Infrastruktur in Bingen.

FREIZEIT IN BINGEN
Die 27.000 Einwohner-Stadt Bingen erstreckt sich entlang des malerischen Rheinufers und bildet das Tor zum UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal. Von hier aus lässt sich das Rheintal mit seinen unzähligen Burgen bei ausgedehnten Wanderungen entlang des Rhein-Burgen-Wegs oder zahlreicher Premium-Rundwege erkunden. Wer es lieber gemütlich mag, kann das abwechslungsreiche Mittelrheintal auch mit dem Schiff genießen. Zahlreiche Burgen können links und rechts des Rhein besichtigt werden. Das Binger Rheinufer bietet mit seiner Promenade und den ansässigen Gastronomien zahlreiche Highlights - hier kommt Urlaubsfeeling auf. Bei sommerlichen Temperaturen lohnt ein Besuch im Naturschwimmbad mit spektakulärem Blick über den Rhein bis in den Rheingau. Der Binger Stadtwald ist ein bis 638,6 Meter hoher Teil des Mittelgebirges Hunsrück im Westen der Stadt Bingen. Er erstreckt sich über eine Fläche von rund 2.100 Hektar und bietet eine große Auswahl an Freizeitmöglichkeiten. Entdecken Sie geheimnisvolle Schluchten, steigen Sie im Kletterwald hoch hinaus oder wandern Sie entspannt auf einem Teilstück des Rhein-Burgen-Wegs von Aussichtspunkt zu Aussichtspunkt und kehren Sie ein in eine der ganzjährig bewirtschafteten Hütten.

BILDUNG UND KINDER
Für Kinder jeden Alters bietet die Stadt Bingen eine große Bandbreite an Angeboten. Spielerisch neues Lernen und dabei vor allem Spaß haben, ist zentraler Gedanke der Verantwortlichen in der Stadtjugendpflege. Darüber hinaus gibt es natürlich auch eine Vielzahl an modernen Spielplätzen zu erkunden sowie ein speziell für Kinder und Jugendliche ausgerichtetes Kinoprogramm. Die Stadt Bingen am Rhein bietet zahlreiche Betreuungsmöglichkeiten für Kinder. In städtischer, kirchlicher und sonstiger Trägerschaft gibt es neben den Kindergärten für die Kleinsten auch Kindertagesstätten und Horte für ältere Kinder sowie ein Betreuungsangebot für Grundschulkinder täglich vor und nach dem Unterricht. Wissen als solide Basis kann man in Bingen an allgemeinbildenden und weiterführenden Schulen erwerben - die Palette ist groß. Vom ABC-Schützen bis hin zum Studenten – in Bingen finden sich geeignete Bildungseinrichtungen. Ganztagsschulen sowie verlässliche Betreuungsangebote an allen Grundschulen erleichtern den Spagat zwischen Erwerbs- und Familienarbeit. Realschulen, Gymnasien und Berufsbildende Schulen bieten die verschiedensten Bildungsgänge an. Die Technische Hochschule Bingen verknüpft mit ihrem Studienangebot die Aspekte zukunftsorientiertes Studium und Praxisnähe.

INFRASTRUKTUR
Moderner Standort mit optimaler Infrastruktur - Bingen am Rhein ist ein beliebter, moderner und sich ständig entwickelnder Wirtschaftsstandort im Einzugsbereich des Rhein-Main-Gebietes. In den beiden großen Gewerbegebieten und auch im gesamten Stadtgebiet haben sich namhafte Unternehmen aus der Logistikbranche, innovative Firmen aus dem High-Tech-Bereich, Weinabfüller des internationalen Marktes, ein führender Automatenhersteller, eine weit in der Region agierende Großbäckerei angesiedelt. Aber auch eine Vielzahl an Handwerks- und Dienstleistungsbetrieben der unterschiedlichsten Branchen bieten ihre Kompetenz an.
Die Fußgängerzone in der Binger Innenstadt lädt zum Stadtbummel ein, Stadtteilzentren bieten weitere Einkaufsmöglichkeiten. Bingen am Rhein ist mit jedem Verkehrsmittel sehr gut erreichbar: Die Autobahnen A60 und A61 treffen sich am Nahetal-Dreieck, die Bundestraßen 9, 41, 48 und 50 flankieren die Stadt. Drei Bahnhöfe im Stadtgebiet ergänzen die Infrastruktur. Der Binger Hauptbahnhof (im Stadtteil Bingerbrück) ist zudem Haltepunkt für IC- und EC-Züge. Die Flughäfen Frankfurt am Main und Frankfurt-Hahn sind von Bingen aus in 45 Minuten Fahrzeit schnell und bequem erreichbar.

 

----------------------------------------------------------------------------------------


PROVISIONSHINWEIS:
Mit der Anfrage und durch Inanspruchnahme der Dienstleistung der Firma W&F Wohnfinanz GmbH, wird ein Maklervertrag geschlossen. Sofern es durch die Tätigkeit der Firma W&F Wohnfinanz GmbH zu einem wirksamen Hauptvertrag mit der Eigentümerseite kommt, hat der Interessent bei Abschluss
- eines MIETVERTRAGS keine Provision/Maklercourtage an die W&F Wohnfinanz GmbH zu zahlen.
- eines KAUFVERTRAGS die ortsübliche Provision/Maklercourtage an die W&F Wohnfinanz GmbH gegen Rechnung zu zahlen.

HAFTUNG:
Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf und -vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.

GELDWÄSCHE:
Als Immobilienmaklerunternehmen ist die W&F Wohnfinanz GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.

0