Historisches Gästehaus mit großer Scheune!

Ort: Nierstein

Kaufpreis: 479.000 €
Gesamtfläche: 317 m²
Bettenanzahl: 10

 

 

Sie suchen eine besondere Immobilie mit besonderem Charme und einer aufregenden Geschichte? Dann haben wir hier genau das Passende für Sie!

Über den großen Innenhof, welcher förmlich zum Entspannen einlädt, gelangen Sie zum Gebäude. Hier finden Sie im Erdgeschoss eine gemütliche Gaststätte mit ausreichend Platz für Ihre Gäste. Angrenzend zu dieser befindet sich auch die Küche, welche Ihnen einen weiteren Zugang zum Haus ermöglicht. Die Toiletten der Gaststätte sind über den Innenhof zu erreichen.

Weiter gelangen Sie über eine Wendeltreppe im Hof in das 1. Obergeschoss des Objektes. Hier erwartet Sie ein Gästebereich, welcher sich über 2 Etagen erstreckt. Die unteren zwei Gästezimmer verfügen jeweils über ein Tageslichtbad, wovon eines mit Badewanne und das andere mit Dusche ausgestattet ist. Über eine moderne Holztreppe gelangen Sie dann in den Ausbau aus dem Jahre 2018, in welchem Zuge auch das Dach erneuert wurde. Hier finden Sie ebenfalls zwei Zimmer, die mit großen Fenstern und Deckenspots ausgestattet sind. Ein weiteres Highlight sind hier die schön verarbeiteten Holzbalken. Beide Zimmer haben moderne Tageslicht-Bäder mit großen begehbaren Duschen mit Glasabtrennung.

Gegenüberliegend vom Gästehaus befindet sich noch ein weiteres Gästezimmer in schöner Holzoptik, das in den oberen Bereich der Scheune integriert wurde. Die Räumlichkeit ist ebenfalls mit einem Duschbad versehen. Über die Wendeltreppe gelangen Sie dann wieder zurück in den Innenhof. Hier befindet sich eine große Scheune mit ca. 160 qm Grundfläche, die sicherlich mit weiteren Apartments ausgebaut werden könnte. Der Innenhof verfügt auch über einen Zugang, welcher in den Gewölbekeller führt.

Sollten Sie auf der Suche nach einem Eigenheim sein, ist es möglich die Gaststätte mit Gästezimmern im Ober- und Dachgeschoss mit etwas Aufwand zu einem vollwertigen Wohnhaus umzubauen.

Gerne würden wir Ihnen noch etwas über die Geschichte dieses Objekts verraten.
Der St. Urbanshof ist für sein Glockenspiel bekannt, das aus 16 Glocken aus feinstem Messingbronze mit einem Gesamtgewicht von 250 kg besteht. Die Glocken sind aus dem Jahre 1986 und werden über eine Tastatur in der Gaststätte bedient. Ansonsten besteht auch die Möglichkeit, die Glocken für 4 Minuten mit unterschiedlichen Melodien erklingen zu lassen.

 

+ Teppich/Laminat/Vinyl als Bodenbelag
+ Außenfassade mit Freskenmalerei
+ Glockenspiel mit 16 Glocken (250 kg Gewicht)
+ großer überdachter Innenhof
+ Gaststätte und Küche im EG
+ 5 Gästezimmer mit Tageslichtbädern (OG+DG)
+ große Scheune mit Ausbaupotenzial
+ Gewölbekeller
+ offengelegte Holzbalken
+ Deckenspots

Renovierungen:
+ Hofpflaster aus 2014
+ Gas-Zentralheizung 2015
+ Ausbau Dachgeschoss 2018
+ Dach komplett neu 2018

 

Wohnen, wo andere Urlaub machen! Wunderschön eingebettet zwischen Weinbergen und Rhein liegt die Stadt Nierstein mit mehr als 8.000 Einwohnern. Durch die gute Infrastruktur erreichen Sie Mainz in 10 min., Wiesbaden in 20 min. und den Flughafen Frankfurt in 30 min. Die Stadt verfügt über alle für den täglichen Bedarf notwendigen Einkaufsmöglichkeiten wie z. B. Rewe, Netto, Aldi, dm Drogerie und Rossmann sowie zahlreiche urige Straußwirtschaften und gemütliche Restaurants. Auch sportlich kann man hier sehr aktiv sein (Fitness-Studio, Vereine, Schwimmbad im Hotel oder in Oppenheim, Minigolf-Anlage). Grundschule, Realschule Plus sowie Ärzte und Apotheken befinden sich in unmittelbarer Nähe. Das Gymnasium zu St. Katharinen in Oppenheim ist mit dem Fahrrad, dem Bus oder mit der Bahn nach nur einer Station erreichbar. In Nackenheim befindet sich ein G8 Gymnasium.

Bei weiteren Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

 

--------------------------------------------------------------------

 

PROVISIONSHINWEIS:
Mit der Anfrage und durch Inanspruchnahme der Dienstleistung der Firma W&F Wohnfinanz GmbH, wird ein Maklervertrag geschlossen. Sofern es durch die Tätigkeit der Firma W&F Wohnfinanz GmbH zu einem wirksamen Hauptvertrag mit der Eigentümerseite kommt, hat der Interessent bei Abschluss
- eines MIETVERTRAGS keine Provision/Maklercourtage an die W&F Wohnfinanz GmbH zu zahlen.
- eines KAUFVERTRAGS die ortsübliche Provision/Maklercourtage an die W&F Wohnfinanz GmbH gegen Rechnung zu zahlen.

HAFTUNG:
Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.

GELDWÄSCHE:
Als Immobilienmaklerunternehmen ist die W&F Wohnfinanz GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.

0

Einen Kommentar hinterlassen