Klein aber fein - Wohnen in schöner Anlage!

Ort: Leimen

Kaufpreis: 189.000 €
Wohnfläche: 66 m²
Zimmer: 2

In einer idyllischen Wohnanlage beherbergt finden Sie diese attraktive 2-Zimmer-Etagenwohnung in zentraler und ruhiger Lage von Leimen.

Der tolle Schnitt schafft auf 66 qm Wohnfläche genügend Platz für ein großzügiges Wohnzimmer, ein Schlafzimmer, ein Duschbad, eine Küche sowie ein Abstellraum, welcher als Garderobe umgebaut wurde. Zudem bietet ein überdachter Balkon in den Sommertagen einen traumhaften Rückzugsort.

Stauraum für Ihr Hab und Gut finden Sie im eigenen Kellerraum. Der Wohnung ist außerdem ein Tiefgaragenstellplatz sowie ein Außenstellplatz zugeordnet.

 

+ Überdachter Balkon
+ Hellgefliestes Duschbad
+ Fliesen und Laminat
+ Einbauküche
+ Kellerraum
+ Tiefgaragenstellplatz
+ Außenstellplatz
+ Innenhof mit Spielplatz

 

Leimen ist eine Stadt im nordwestlichen Baden-Württemberg rund sieben Kilometer südlich von Heidelberg. Sie ist nach Weinheim und Sinsheim die drittgrößte Stadt des Rhein-Neckar-Kreises und gehört mit ihrem Umland zum Mittelbereich Heidelberg des gleichnamigen Oberzentrums.

Leimen ist über die Bundesautobahn 5 Karlsruhe – Heidelberg (Anschlussstellen Walldorf/Wiesloch oder Heidelberg/Schwetzingen) zu erreichen. Zwischen der Kernstadt und dem Stadtteil St. Ilgen verläuft die Bundesstraße 3 Heidelberg – Bruchsal.

Die neue Nordost-Umgehung L 600 verbindet seit 2005 das Elsenztal und die Rheinebene mit einem interessanten Brückenbauwerk über einen alten, renaturierten Steinbruch hinweg.

Im Stadtteil St. Ilgen befindet sich der Bahnhof St. Ilgen/Sandhausen an der Rheintalbahn. Hier halten Züge der S-Bahn RheinNeckar sowie vereinzelt Regionalbahn- und Regional-Express-Züge. Den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) bedienen darüber hinaus mehrere Buslinien. Die Straßenbahnlinie 23 der RNV fährt nach Heidelberg.

 

_____________________________________________________

 

PROVISIONSHINWEIS:
Mit der Anfrage und durch Inanspruchnahme der Dienstleistung
der Firma W&F Wohnfinanz GmbH, wird ein Maklervertrag
geschlossen. Sofern es durch die Tätigkeit der Firma W&F
Wohnfinanz GmbH zu einem wirksamen Hauptvertrag mit der
Eigentümerseite kommt, hat der Interessent bei Abschluss
- eines MIETVERTRAGS keine Provision/Maklercourtage an die
W&F Wohnfinanz GmbH zu zahlen.
- eines KAUFVERTRAGS die ortsübliche
Provision/Maklercourtage an die W&F Wohnfinanz GmbH gegen
Rechnung zu zahlen.
HAFTUNG:
Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen
Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer bzw.
Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder
Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es
obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen
Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu
überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und
vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder
sonstiger Zwischenverwertung.
GELDWÄSCHE:
Als Immobilienmaklerunternehmen ist die W&F Wohnfinanz
GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz
(GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer
Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners
festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass
wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises
festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) –
beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person
benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus
welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das
Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw.
Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.

0

Einen Kommentar hinterlassen