Ruhiges & top-gepflegtes Wohnen in Bad Schwalbach

Ort: Bad Schwalbach

Kaufpreis: 289.000 €
Wohnfläche: 82 m²
Zimmer: 3

Diese attraktive 3-Zimmer-Eigentumswohnung befindet sich in einem gepflegten Mehrfamilienhaus in ruhiger Lage von Bad Schwalbach.

Im 1. Obergeschoss werden Sie von einer Diele empfangen, wo sich eine Garderobe sowie ein Einbauschrank befinden. Zur rechten Seite betreten Sie den lichtdurchfluteten Wohn-Essbereich mit Zugang zum sonnigen Balkon. Hier können Sie Ihren Feierabend in Ruhe ausklinken lassen. Die separate Küche ist mit zeitlosen Einbauten ausgestattet und über den Essbereich erreichbar.

Zur linken Seite der Diele befindet sich ein großes Schlafzimmer mit Platz für ein Doppelbett und einen großen Kleiderschrank, ein praktisches Kinderzimmer mit Platz zum Lernen und Entfalten, ein Tageslichtbad mit Badewanne und zwei Waschbecken sowie ein separates WC.

Die Wohnung besticht durch große Fenster, die viel Licht in die Wohnung bringen und den tollen Schnitt, sodass die nur 82 qm Wohnfläche optimal ausgenutzt werden. Die Wohnung ist für alle Lebenslagen optimal und bietet Wohnraum für den zwei-Personen-Haushalt sowie für die kleine Familie.

Zu der Wohnung gehören noch eine Garage, ein eigener Kellerraum, einen Waschmaschinenanschluss in der Waschküche sowie die Nutzung des Trockenraums.

+ Einbauküche
+ Balkon
+ neue Markise
+ Tageslichtbad mit Badewanne
+ separates WC
+ Garage

Bad Schwalbach ist ein Kurort nordwestlich der hessischen Ladeshauptstadt Wiesbaden und ist die Kreisstadt im Rheingau-Taunus-Kreis. Mit seinen Heilbädern, welche zu den ältesten in ganz Hessen gehören, wurde Bad Schwalbach 2014 als Kneippkurort anerkannt. Zu den Stadtteilen gehören neben der Kernstadt auch Adolfseck, Fischbach, Heimbach, Hettenhain, Langenseifen, Lindschied und Ramschied.

Über die Bundesstraßen B260, B54 und B275 ist Bad Schwalbach an das Bundesstraßennetz verbunden, welche zu den Autobahnen A66 und die A3 als nächste Anschlussstelle führen.
Die Bad Schwalbacher Kurbahn ist eine an Wochenenden betriebene Schmalspurbahn für den Ausflugsverkehr vom Moorbadehaus zu den Moorgruben. Mehrere Buslinien führen zu den Ortschaften sowie nach Wiesbaden.

Bad Schwalbach hat eine gute Infrastruktur mit Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, 4 Schulen sowie diverse Kindergärten und -tagestätten.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bei uns und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Besichtigungstermin. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

_____________________

 

PROVISIONSHINWEIS:
Mit der Anfrage und durch Inanspruchnahme der Dienstleistung der Firma W&F Wohnfinanz GmbH, wird ein Maklervertrag geschlossen. Sofern es durch die Tätigkeit der Firma W&F Wohnfinanz GmbH zu einem wirksamen Hauptvertrag mit der Eigentümerseite kommt, hat der Interessent bei Abschluss
- eines MIETVERTRAGS keine Provision/Maklercourtage an die W&F Wohnfinanz GmbH zu zahlen.
- eines KAUFVERTRAGS die ortsübliche Provision/Maklercourtage an die W&F Wohnfinanz GmbH gegen Rechnung zu zahlen.

HAFTUNG:
Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.

GELDWÄSCHE:
Als Immobilienmaklerunternehmen ist die W&F Wohnfinanz GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.

0

Einen Kommentar hinterlassen