Stolperfalle Erbengemeinschaft

Dienstags-Story

Eine neue Woche - ein verkauftes Objekt - ein besonderer Fall!

In solchen Fällen, wie es dieser war, freuen wir uns besonders, wenn das Objekt erfolgreich abgewickelt wurde und alle Parteien glücklich sind. Vor allem die Verkäufer, (eine Erbengemeinschaft) waren, aufgrund der etwas komplexeren Gegebenheiten, sehr dankbar für unsere Unterstützung. „Alleine hätten wir das nie hinbekommen.“ Das macht besonders stolz!

Die Erbengemeinschaft bestand aus einem Vater mit seinen zwei Kindern - soweit so gut. Im ersten Schritt ist hier natürlich immer zu beachten, wer zum aktuellen Zeitpunkt noch im Grundbuch steht, damit ein Verkauf erfolgreich in die Wege geleitet werden kann. In der Regel sind dies noch die oder der Verstorbene und das Grundbuch muss bereinigt werden.

Nun zur Besonderheit und Komplexität in diesem Fall:

Die beiden verstorbenen Eigentümer hatten eine unterschiedliche Erbreihenfolge bestimmt. Ein Testament direkt auf die Enkel und eine klassisch gesetzliche Erbreihenfolge auf den Vater der Enkel. Aufgrund einer schweren Krankheit ist der Vater jedoch im Pflegeheim. Es bestand zwar eine Vollmacht, diese schloss aber den Verkauf von Immobilien nicht mit ein. Somit musste eine notariell beglaubigte Vollmacht her und per eidesstattlicher Versicherung auch der Erbscheinantrag vom Opa auf den Papa im Pflegeheim. An dieser Stelle bedanken wir uns auch nochmal ausdrücklich beim Notariat Dilling & Münch in Oppenheim, welche uns bei diesen Klärungen tatkräftig unterstützt haben.

Da wir bereits einen potentiellen Käufer durch unsere Vermarktungsstrategie gefunden haben, mussten all diese Punkte vor einem notariellen Kaufvertrag vollzogen werden. Hierbei war auch schon die nächste Herausforderung zu meistern, denn es verstrich viel Zeit für die Klärungen und währenddessen sind die Zinsen gestiegen und gestiegen. Letztendlich fand sich aber, durch erneute Verhandlungen, eine faire Lösung für alle Parteien.

Mittlerweile konnte alles erfolgreich abwickelt werden und jeder kann sich auf einen neuen Lebensabschnitt freuen!

0