Wohlfühlen in gepflegtem MFH in Feldrandlage!

Ort: Oppenheim

Kaufpreis: 359.000 €
Wohnfläche: 96 m²
Zimmer: 3,5

Zum Verkauf steht hier eine 3,5-Zimmer-Wohnung im Erdgeschoß eines 8-Familienhauses. Aufgrund der Feldrandlage ist hier Ruhe garantiert.

Der Hauseingang ist leicht zu erreichen und ist so gut wie barrierefrei. Durch einen Flur, der nur von Bewohnern benutzt wird, die zu ihrem Keller gelangen möchten, erreichen Sie Ihre Wohnung. Es gibt also kein lautes Treppenhaus, das Sie stören könnte.

Die Wohnung empfängt Sie mit einer geräumigen Diele, in der Sie Ihre Gäste perfekt empfangen können und von der aus Sie in alle Räume gelangen.

Gleich links befindet sich das geräumige Gästezimmer mit Blick in den schönen Vorgarten. Das angrenzende Wohnzimmer ist etwas länglich geschnitten, so dass Sie im hinteren Bereich viel Platz für Ihre Wohnlandschaft haben. Im vorderen Abschnitt können Sie perfekt einen großen Esstisch platzieren.

Die Küche ist ausreichend groß und verfügt über eine Einbauküche, die im Kaufpreis bereits enthalten ist.

Das Tageslichtbad, das 2002 komplett renoviert wurde, ist mit einer großen Eckbadewanne und einem Bidet ausgestattet.

Das große Schlafzimmer wurde mit einer Leichtbauwand abgetrennt, wodurch noch ein kleines Büro als Durchgangszimmer entstanden ist. Das dahinterliegende Schlafzimmer ist immer noch ausreichend groß für ein Doppelbett und einen großen Kleiderschrank.

Weiter gehören zur Wohnung noch ein Kellerraum, ein Außenstellplatz und eine Garage.

Hinter dem Haus führt ein kleiner Feldweg, also ideal für Hundehalter. Hier haben Sie absolute Ruhe und einen großartigen Ausblick.

Die gesamte Immobilie ist komplett durchsaniert, so dass kein Reparaturstau vorhanden ist. Einzelheiten dazu entnehmen Sie bitte der Ausstattung.

Die Wohnung ist schon sehr lange an ein nettes Ehepaar vermietet, das solvent ist und immer pünktlich die Miete gezahlt hat. Die aktuelle Kaltmiete liegt bei 680,00 €. Das Hausgeld beträgt 300 €, davon sind 137 € nicht umlegbare Kosten, von denen wiederum 71 € Instandhaltungsrücklagen sind. Die Rücklage der Liegenschaft beträgt 6.000,00 €, anteilig für die Wohnung sind das 854 €.

+ Fliesen/Laminat/Teppich
+ Einbauküche
+ Tageslichtbad mit Eckbadewanne
+ Keller
+ Garage
+ Stellplatz
+ Gas-Zentralheizung (2020)
+ Dach (2019)
+ Fassade (2019)
+ Fenster (2017)
+ Strom- & Wasserleitungen (2002)

Oppenheim ist eine Stadt zwischen Mainz und Worms und bekannt als Weinbaugemeinde in der Verbandsgemeinde Nierstein-Oppenheim. Durch den zentral gelegenen Bahnhof ist die sehr gute Verkehrsanbindung an das Rhein Main Gebiet gewährleistet. Die Immobilie selbst liegt an einem Weinberghang. In der Nähe befinden sich zudem Ärzte, Schulen (Gymnasium, Berufsfachschule für Weinbau und eine Realschule plus), Kindergärten, diverse Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie und Arzte. Des Weiteren gibt es eine Vielzahl von Vereinen und Organisationen, die das Miteinander fördern.

Bei weiteren Fragen oder Interesse an einem Besichtigungstermin kontaktieren Sie uns gerne. Wir freuen uns Sie kennenzulernen.

 

 

______

PROVISIONSHINWEIS:
Mit der Anfrage und durch Inanspruchnahme der Dienstleistung der Firma W&F Wohnfinanz GmbH, wird ein Maklervertrag geschlossen. Sofern es durch die Tätigkeit der Firma W&F Wohnfinanz GmbH zu einem wirksamen Hauptvertrag mit der Eigentümerseite kommt, hat der Interessent bei Abschluss
- eines MIETVERTRAGS keine Provision/Maklercourtage an die W&F Wohnfinanz GmbH zu zahlen.
- eines KAUFVERTRAGS die ortsübliche Provision/Maklercourtage an die W&F Wohnfinanz GmbH gegen Rechnung zu zahlen.

HAFTUNG:
Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.

GELDWÄSCHE:
Als Immobilienmaklerunternehmen ist die W&F Wohnfinanz GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.

0

Einen Kommentar hinterlassen