Zu jedem Topf passt ein Deckel

Dienstags-Story

 

Eine Eigentumswohnung in einer wunderschön gelegenen Liegenschaft am Nackenheimer Ortsrand in direkter Weinberg- und Rhein-Nähe hat im Laufe des Jahres einen neuen Eigentümer gesucht. Wie in diesem Jahr so oft der Fall - hat auch hier die Zinslage das Geschehen mitbestimmt - aber erstmal von vorne.

 

Die Eigentümer dieser Einheit leben glücklich in ihren eigenen vier Wänden, die Kinder haben ihren Lebensmittelpunkt nicht mehr in Rheinhessen und für die Wünsche im Alter sollte Kapital beschafft werden. Somit haben wir erneut das Vertrauen geschenkt bekommen, uns um den Verkauf zu kümmern. Nachdem die vorbereitenden Verkaufsmaßnahmen alle erfüllt und erledigt waren, konnte mit der breiten Vermarktung auf unserer Homepage, unseren Social-Media-Kanälen und den gängigen Plattformen gestartet werden. 

 

Schnell stellte sich heraus, dass die - für Flüchtlinge - von der Verbandsgemeinde angemietete Wohnung, idealerweise einen neuen Kapitalanleger benötigt. Denn für den Eigenbedarf stellte sich eine Kündigung der jungen Flüchlingsfamilie schwierig dar. Einen Kapitalanleger zur Zeit der steigenden Zinsen zu finden, ist zwar eine Herausforderung, doch die Vorteile der Wohnung und die sichere Mieteinnahme sowie das sorgenfreie Mietverhältnis mit der Verbandsgemeinde sprachen für sich. 

 

Genau dieses Interessentenprofil ließ sich nach einiger Zeit erfüllen und der Topf fand seinen Deckel. Nach einigen Besichtigungen und einer längeren Vermarktungszeit fand sich ein Interessent, welcher genau auf diese Vorteile bedacht war. Ein sorgenfreies Mietverhältnis mit gesicherten Einnahmen und einer langfristigen Lösung, ohne sich ständig um die vermietete Wohnung und deren Bewohner kümmern zu müssen.

 

Die Verkäufer können nun entspannt ihre Alterswünsche verwirklichen, die Mieter sind äußerst glücklich unverändert in der Wohnung leben zu dürfen und der neue Eigentümer hat seine sorgenfreie Wunschimmobilie. Mal wieder ein Fall, wieso wir unsere tägliche Arbeit lieben!

 

 

0

Einen Kommentar hinterlassen