Neubau-Wohnen wo andere Urlaub machen

Ort: Eisenberg

Kaufpreis: 219.000 - 455.000 €
Wohnfläche: 51 - 113 m²
Zimmer: 2 - 4



Energieeffizientes 7-Familienhaus Nahe der deutschen Weinstraße

 

Bei diesem Neubauvorhaben warten sieben Wohnträume in der Nähe der deutschen Weinstraße auf Ihre ersten Eigentümer. Das Projekt befindet sich in der Schulstraße in der idyllischen Stadt Eisenberg.

Das Neubauvorhaben birgt für jeden Suchenden die passende Alternative. Ob im Erdgeschoss mit Gartenanteil, eine klassische Etagenwohnung oder eine Wohnung im Penthouse-Look - für jeden ist etwas dabei. Die Schnitte der Wohnungen reichen von zwei bis vier Zimmern und genügend Freisitzflächen! Die qualitativ hochwertigen & barrierearmen Wohnungen verfügen alle über eine Terrasse oder einen Balkon. Jede Einheit ist mit einem voll ausgestatteten Tageslichtbad und einem oder zwei Abstellräumen versehen.

Im Erdgeschoss dieses Projektes befinden sich drei Wohnungen in unterschiedlichen Größen von 2 bis 3 Zimmern. Das Obergeschoss ist in zwei großzügige 3- und 4 ZKB Wohnungen aufgeteilt. Darüber befindet sich eine großzügige 2ZKB Wohnung und eine im Penthouse-Stil gehaltene 2ZKB Wohnung mit einer fantastischen, über 33 m2 großen Dachterrasse.
Ihren PKW können Sie - ohne lästige Parkplatzsuche - auf dem Ihnen zugeordneten Außenstellplatz abstellen.

Eine detaillierte Bauleistungsbeschreibung sowie alle Rückfragen zum Objekt können Sie gerne direkt bei uns in Erfahrung bringen.

 

Eisenberg ist eine Stadt in der nördlichen Pfalz. Sie liegt im Donnersbergkreis, innerhalb dessen sie gemessen an der Einwohnerzahl die größte Kommune darstellt. Sie ist Verwaltungssitz der gleichnamigen Verbandsgemeinde.

Über die Bundesstraße 47, die Eisenberg in Nord-Süd-Richtung durchquert, sind die Bundesautobahnen 6 im Süden (Anschlussstelle 18 Wattenheim, 4 km) und 63 im Norden (Anschlussstelle 12 Dreisen, 7 km) erreichbar. Die Landesstraße 395 verläuft in Ost-West-Richtung durch das Gebiet der Verbandsgemeinde und bindet als nächste größere Ortschaften Enkenbach-Alsenborn im Westen und Grünstadt im Osten an.
Der öffentliche Nahverkehr ist in den Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) integriert, es gelten dessen Gemeinschaftstarife. Der Nahverkehr war ab 2000 im Westpfalz-Verkehrsverbund (WVV) organisiert, der seit Sommer 2006 vollständig in den Verkehrsverbund Rhein-Neckar integriert ist. In Richtung Kirchheimbolanden und Kaiserslautern gibt es Busverbindungen; die durch das Unternehmen Behles Bus betriebene Buslinie 920 gilt als „RegioLinie“ und verbindet Eisenberg im Stundentakt mit Göllheim sowie Kirchheimbolanden; bis 2017 war für sie Omnibusverkehr Rhein-Nahe zuständig. Die Linie 902 schafft eine Verbindung nach Gaugrehweiler. Daneben existieren mit den Linien 917 und 918 zwei Stadtbuslinien.

Neben der als Grundschule fungierenden Pestalozzischule gibt es eine Integrierte Gesamtschule, eine Berufsbildende Schule und ein Wirtschaftsgymnasium. Aufgrund steigender Schülerzahlen wurde zum Schuljahresbeginn 2016/2017 an der Gesamtschule eine gymnasiale Oberstufe eingerichtet. Eisenberg verfügt über fünf Kindergärten.

Eisenberg ist gastronomisch sehr gut aufgestellt, es gibt eine schöne Auswahl an deutschen und internationalen Restaurants, Landgasthöfen, Cafés und Gasthäusern. Wenn Sie die Gegend um Eisenberg näher erkunden wollen, lohnt es sich auf jeden Fall, ein paar Tage Aufenthalt einzuplanen. Faszinierende Wanderwege und herrliche Natur bieten allerlei Abwechslung.

0

Einen Kommentar hinterlassen